Am Tönissteiner Kreis begeistert mich persönlich immer wieder, mit welchem großen Engagement sich die Tönissteiner:innen für die so wichtige Idee der global citizenship einsetzen. Weiter so!"

Dr. Martin Wansleben
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK e.V.)

Aktivitäten

Alle Aktivitäten beruhen auf dem ehrenamtlichen Engagement der einzelnen Mitglieder. Sie werden oft mit in- und ausländischen Partnerorganisationen durchgeführt ...

Organisation

Der Tönissteiner Kreis und das Studierendenforum sind jeweils eigenständige gemeinnützige Vereine, die in ihrer Programmarbeit vielfach eng kooperieren ...

Mediathek

Hier finden Sie interessante Ausführungen der Mitglieder des Tönissteiner Kreises. Wir widmen uns beispielsweise der Bedeutung des Kreises für die Mitglieder, dem Thema Zeitzeugen und einer musikalischen Darbietung anlässlich der Tönissteiner Jahresgespräche.

Tönissteiner Kreis – für Internationalität in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

Der Tönissteiner Kreis ist ein Netzwerk auslandserfahrener Führungskräfte. Er ist überparteilich, interdisziplinär und generationenübergreifend. Zu seinen Zielen gehört es, die internationale Ausrichtung von Führungsnachwuchs zu fördern.

Der Kreis versteht sich als Dialog- und Projektforum für gesellschaftsrelevante Themen und gemeinnütziges Engagement. Er greift Impulse aus der internationalen Diskussion auf, um die Innovationsfähigkeit und Weltoffenheit in Deutschland zu stärken.

Der Tönissteiner Kreis ist gelebte Internationalität.

Der Tönissteiner Kreis 2021 in Zahlen

63
Jahre Tönissteiner Kreis
80
TK-Veranstaltungen weltweit
21
Jahre Studierendenforum
826
Tönissteiner Mitglieder